Surf Travel Company

PUNTA HERMOSA Surfhaus, Surfschule, Surfaris & Surf Camp - Lima, Pico Alto. Peru

INTRODUCTION

PUNTA HERMOSA Surfhaus, Surfschule, Surfaris & Surf Camp - Lima, Pico Alto Guests overall rating: ☆☆☆☆☆ 0 based on 1 reviews.
5 1
3/5
4/5
4/5
4/5

Das erste Surfcamp in Peru, 15 Jahre in Betrieb, erfreut sich das Surfhaus einer perfekten Lage in der Surfgemeinschaft von Punta Hermosa, eine kurze Fahrt südlich von Lima auf dem Panamerikanischen Highway. Punta Hermosa ist eines der besten Wellen-Gebiete Perus mit über 20 Breaks innerhalb von 5 Meilen Radius – das Surfhaus liegt in Gehreichweite von 9 bekannten Surfspots. Die Unterkunft verfügt über eine Auswahl an Doppel- und Mehrbettzimmern, alle mit eigenem Badezimmer, freundlicher familiärer Atmosphäre und exzellenter kreolischer Küche. Tägliche Surfaris mit lokalen Führern zu einige der grössten und längsten Wellen in Südamerika.

THE ACCOMMODATION

Surfhaus

 

Das Surfhaus liegt in der Surfgemeinschaft von Punta Hermosa, südlich von Lima. In Gehreichweite zum Strand und 9 exzellenten Surfspots. Dein Gastgeber und Eigentümer des Camps hat Peru für über 30 Jahre aktiv besurft. Er wird von seinem Sohn unterstützt. Es gibt Schlafzimer für 2, 3 oder 4 Gäste, alle mit eigenem Badezimmer mit warmem und kalten Wasseranschluss. Essensraum und Lounge mit Kabel-TV. Exzellente peruanische Küche, die traditionelle Ceviche eingeschlossen, und Grillen auf dem Haus am Wochenende!

THE ACTIVITIES

Surfaris

 

Tägliche Surfaris mit lokalen Guides zu einigen der grössten und längsten Wellen Südamerikas.

 

Surfspots

 

Peru erfreut sich einiger der konstantesten Seegänge des Planteten. Ganzjährig bricht die Brandung und jedwede Wellenart kann gefunden werden. Peru hat ein extrem grosses Sewll-Fenster und kann Seegänge vom Süden, Südwesten, Westen und Nordwesten empfangen. Die Punkte, Riffe und Beach Breaks erhalten ihren Seegang von den Stürmen in den stürmischen 40´ ern und vom Nordpazifik. Im Sommer ist die Brandung 4 bis 10 Fuss hoch, manche Tage bis zu 20. Im Winter ist die Brandung 8 bis 15 Fuss hoch, an manchen Tagen über 20.

 

Punta Hermosa ist Perus bekannteste Surfarena mit über 20 Spots innerhalb 5 Meilen Radius, inkl. des weltklasse Pico Alto, südamerikas gösster Welle. Diese Gegend der Landzungen, Riffe und Buchten hat ihren Fokus auf die Energie des Seegangs, der für ideale Surfkonditionen sorgt. Die Windkonditionen sind normalerweise sehr leicht und kreieren perfekte glasige Wellen das ganze Jahr über. Die bekanntesten Spots sind Pico Alto, La Herradura, Punta Rocas, Arica und Cerro Azul.

LOCATION & GETTING HERE

Location

Punta Hermosa, Lima

 

Wenn Du nicht surfst, ist ein Besuch Limas ein Muss. Gegründet im Jahre 1535 vom Konquistadoren Francisco Pizarro, wurde Lima einst als die reichste und wichtigste Stadt Amerikas gehandelt, das Zentrum der Macht der Spanischen Kroneund Handel für die ganze amerikanische Vize-Regierung. Obwohl sie jetzt 8 Mio. Einwohner hat, ein Drittel der Einwohner ganz Perus, hat sie ihre alten kolonialen Viertel beibehalten, die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurden.

 

Klima

 

Das Küstengebiet rund um Lima ist trocken und ganzjährig ohne Regen! Die Winter können kalt sein und die Strände sind oft bedeckt mit Meeresnebel. Die Sommer (Dezember bis April) sind wärmer, doch sind neblige Tage immernoch möglich. Die Wassertemperatur ist kühl aber angenehm. Im Sommer eicht es Trunks oder einen Spring Suit anzuhaben. Im Winter einen Spring Suit oder einen Voll-Wetsuit abhängig von den Konditionen.

Getting Here

Punta Hermosa

 

45 km. S von Lima auf dem Panamerikanischen Highway Lima Jorge Chávez International Airport (LIM) Warnung: Kontinentale Airlines akzeptieren vielleicht keine Surfboards!

 

Visa ist nicht nötig für EU-, US- und Kanadische Bürger. 90-Tage Touristen Visa wird in Lima bei Ankunft ausgestellt Keine Impfung für die Küste Perus notwendig. Malaria-Behandlungen für die Amazonasregion.

PRICES & PACKAGES

SURFARI

 

eingeschlossen:

 

7 Tage Unterkunft im Doppelzimmer Vollpension (Frühstück, Mittag- & Abendessen + Grillen am Wochenende) Tägliche geführte Tour zu den lokalen Breaks Surfboards sind nicht eingeschlossen (siehe unter Miete)

 

SURFARI Woche ganzjährig

 

Extra Tag ganzjährig

 

Einzelzimmer 245 USD 35 USD

 

Doppelzimmer (für 2 Personen) 490 USD 70 USD

 

Flughafen- Transfer nach Lima:

– 37,50 USD / Person / Weg

 

Surfstunden:

– 1 Stunde = 20 USD

– 2 Stunden = 30 USD

Material eingeschlossen

 

Surfboard Miete:

– Gun (10’2) = 25 USD / Tag

– Longbaord (9’1) = 12 USD / Tag

– Short boards (5’11 > 6’10) = 12 USD / Tag

 

Wetsuit Miete:

– 7 USD / Tag

 

Van Miete:

– 125 USD / Tag (max 7 Personen)

 

Surfaris nach Nord- Peru auf Anfrage Surfaris zu Peru’s bekannten Spots (Chicama, Bayovar, Mancora, Cabo Blanco, San Gallan island, etc.) auf Anfrage

 

Wir empfehlen 2 Wochen um das beste auf Deinem Trip rauszuholen!

CLIENTS REVIEWS

RELATED SURF CAMPS Peru

0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

* Your name
* Email
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

* Your name
* Email
Chat with us!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?