Surf Travel Company

TOMBILI Boot Surf Charter - Maldives, Southern Atolls. Malediven

INTRODUCTION

TOMBILI Boot Surf Charter - Maldives, Southern Atolls Guests overall rating: ☆☆☆☆☆ 0 based on 0 reviews.
5 0

No ratings!

Ready für ein unvergessliches Surfabenteuer mit maximaler Surfzeit mit den besten Surfkoditionen?

 

Wir wollen zufriedene, glückliche Gäste! Das TOMBILI MALDIVES SURF CHARTER BOOT erfüllt alle Voraussetzungen für eine solche Reise. Du wirst ein Gebiet entdecken, das weltklasse Surfkonditionen ohne jegliche Menschenmassen bietet. Isolierte Riffs in einem tropischen Umfeld, das konstante Swells durch die ganze Saison hindurch erhält.Wellen und zufriedene Surfer ist alles was wir wollen!!

 

Es ist nicht nötig das ganze Boot mit einer grossen Gruppe zu mieten! WIR AKZEPTIEREN EINZELBUCHUNGEN!!! Checke einfach die verfügbaren Spots mit uns….

THE ACCOMMODATION

UNTERKUNFT

 

Die TOMBILLI verfügt über 6 Doppelkabinen mit einer maximalen Aufnahmefähigkeit von 12 Personen.Jede der Kabinen hat sein eigenes Bad / Toilette mit warmem und kalten frischen Wasser. 4 Kabinen verfügen über ein Doppelbett und ein Einzelbett

– perfekt für Familien oder Surfgruppen. Als die TOMBILLI gebaut wurde, wurde absichtlich auf eine Klimaanlage verzichtet. Statt der Klimaanlage gibt es 7 Fenster in jeder Kabine. Diese Fenster machen eine sehr helle und gemütliche Atmosphäre und sorgen für frische Luft.

 

Einrichtungen an Bord: Sonnendeck Essbereich Bar Raucher- und Nichtraucherzone Erste Hilfe Brettspiele TV / DVD & VCD Player Video & Foto Kamera, Bearbeitungs- Station Internet & Handys

 

Luxus ist nicht das Konzept aber es bietet die folgenden Annehmlichkeiten:

 

– warmes Frischwasser

– elektrischer BAUER-Kompressor

– NRC NITROX

-Einrichtung

– Espressomaschine (sehr wichtig)

– MULTITEC Unterwasser-Scooter

– Digitale Unterwassergehäuse und

-Kameras usw

 

TECHNISCHE DATEN

– 2 Generator (Deutz & Onan) produzieren 2,8 Tonnen Frischwasser am Tag

– 2 Bauer Elektro-Kompressoren, 380 l/min NRC – Nitrox Kompressor

– Stromgerät 220Volt

– Sauerstoff

– Beiboot mit 40 hp Aussenbordmotor

– GPS – Telefon – E-Mail – Echolot – Radio

– 2 Fischer-Ausrüstungen

– Aussendusche

– Bar mit alkoholischen Getränken

– Video und Foto Bearbeitungsstation

 

zum Mieten

 

8 Scuba Diving Sets 1 UW-housing w/w.o.

Sony PC 120E Digi-Cam

1 UW-housing w/w.o.

Sony 1000E 3chip Digi-Cam

Frogman  

UW-Lichter mit LED Tageslichtlampen von Multitec

3 x Multitec UW-Scooter „Scout“

THE ACTIVITIES

GAAFU DHAALU Atoll

 

Man sagt, dass das Gaafu Dhaalu Atoll anfällig ist, die Konditionen in der Zeit von Mai bis August zu verändern und bietet weltklasse Konditionen nur im März, April und September bis November. Dies kann jedoch weder von offiziellen Windstatistiken noch von unserer eigenen Erfahrung bestätigt werden. Rechtshänder-Spots an der südlichen Küste sind immer vor den typischen Nordwest- und West-Südwestwinden sehr gut geschützt Selten ist ebenfalls, dass der Wind von der falschen Seite her bläst und dies noch stark genug, um die Qualität der Wellen für den ganzen Tag zu beeinflussen. Aber auch wenn es starke Südliche gibt, können wir Spots an der Ostküste besuchen, die ebenso geschützt sind wie die anderen Spots der Malediwen. Es kann passieren, dass wir ein paar Stunden in eine Flaute kommen, aber Du kannst dicher sein, dass Du grundsätzlich alle Spots während der gesamten Reise für Dich alleine haben wirst!

 

„Kaededhdhoo“ oder „Airports“ Rechtshänder Es macht Spass, wenn der Seegang gross ist. Da sich dies auf der Westseite des Atolls befindet, erhält es nicht den gleich starken Seegang wie die anderen Breaks. Glückliche Gäste werden bei Airports bei starkem S-SW-Swell und NO-Wind voll auf ihre Kosten kommen“

 

„Beacons“ oder „Barracuda Point“ Rechtshänder 2 Stunden entfernt vom Airport, am der ersten südlichen Riffenge. Beworben als die schneidgiste Welle der Malediwen brechen die kräftigen Rechten des Beacons auf ein flaches, unverzeiliches Riff. SW-Swells brechen das Riff, aber ein SO-Swell kreirt Spitzen, die direkt auf ausbuchtende Teile der Korallen schlagen. Die Beacons werden von einer namenlosen Linken entlang des Channels flankiert, die ihre bestimmten Tage während eines grossen Seegangs haben und tendieren dazu, unberitten zu bleiben.

 

„Dhigulaabadhoo/ Castaways“ Linkshänder durch den Channel von Beacons hindurch, wir nennen ihn Dhiraagu nach der Telefongesellschaft der Malediwen, da die Insel wie ein Telefon geformt ist. Eine Art dicker Ritt auf dem Take-off und wenn die Richtung des Seegangs rechts ist, dann kann sie sich im Innern zu einem neuen Abschnitt auftürmen, wo sie schneller und kräftiger wird, braucht den gleichen Wind wie Beacons und kann bei allen Gezeiten gesurft werden. Eine sehr grosse Unterwasserlandschaft, gewöhnlich sieht man hier Walhaie.

 

„Blue Bowls“ oder „Voodoos“ Rechtshänder Blue Bowls ist die flexibelste Rechte, steckt in dem Pass und ist von den WSW-Winden geschützt. Sie hat mehr von einer spitzen Welle, hat eine gute Länge um sie zu reiten und nette kugelige Abschnitte für Performances. Alle Swells, alle Tidenhübe und alle Grössen.

 

„Gani Point“ oder „Five Islands“ Rechtshänder Five Islands ist ein weiterer Rechtshänder, der im seichten inneren Riff hart und hohl bricht. Die Aussenseite ermutigt tiefes Aufbäumen zu rasenden Mauern und hat den grössten Seegang bei allen Tidenhüben.

 

„Booga Reef“ oder „Two Ways“ Rechts- + Linkshänder Rechts- und Linkshänder – mit der Rechten kommt man normalerweise besser voran, sie braucht aber einen grossen Seegang um auf ihre geschützte Position zu stossen und ist sehr beliebt bei mittelguten Surfern. Spass, Schalen und lange Mauern mit ein bisschen Tiefe des Wasser.

 

„Love Charms“ Linkshänder sind ziehmlich zuverlässige Linke, die mit dem Ostwind umgehen können und jeder Art von Swell. Ebbe ist besser, wenn er klein, sanft und in zwei verschiedene Sektionen geteilt ist. Ein grösserer Seegang verwandelt ihn ein eine lange Höhlenwand mit geschützten Fächern.

 

„Rockets“ oder „Tiger Stripes“ Linkshänder Genannt nach den engen Furchen im Riff, die einen gerippen Effekt fabrizieren. Tigers hat eine ziehmlich fauchende Linke, wenn der Seegang gross ist. Getrixte Take-offs zu langen, schnellen Mauern bevor sie zu einer inneren Tube wird, sich einhüllt und in den Kanal ausläuft. Unimpressionant wenn sie klein ist, erscheint sie immer grösser als woanders. Alle Gezeiten, alle Arten von Süd-Swells und Nordwinden.

 

„KH“ KH ist fast östlich der Küste und zwei verschiedene Take-off-Spots vereinen sich zu einem grösseren Swell und Gezeiten.

 

„Koodhoo und Viligili“ Rechts- + Linkshänder. Spots nach Osten gerichtet. Sehr gut geschützt vor dominanten Westwinden.

LOCATION & GETTING HERE

Location

Die Malediwen

 

Geografie – Die Malediwen sind eine Kette aus 26 Korallenatollen südwestlich von Sri Lanka, die sich in einer Nord-Süd-Strecke über den Äquator erstrecken, 754 km (468 mi) lang und 118 km (73 mi) breit. Die 1192 tiefliegenden Koralleninseln sind so klein, dass trockenes Land wenig mehr als 4 % des gesamten Landes ausmachen. Einige der Inseln sind unbewohnte Sandbänke mit Flecken von Busch, während andere einige Kilometer lang und ziehmlich bewachsen sind.

 

Klima

 

Das Klima auf den Malediwen ist ganzjährig warm und beherrscht vom Monsun. Die Temperaturen auf den Malediwen schwanken zwischen 26°C / 79F und 33°C / 90F durch das ganze Jahr.Obwohl die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist, hilft die konstante Meeresbrise die Luft zu bewegen. Die Wassertemperatur liegt ganzjährig bei ca. 26°C / 80F.

Getting Here

Checke Flüge nach Male auf den Maldiwen mit Katar, Martin Air, Condor, Eurofly, Lufthansa LTU, Singapore Airlines, Sri Lanka Airlines, Swiss Air, Air France, British Airways, etc,etc.

 

Der Flughafen Male ist eine Insel, die nur den Flughafen beherbergt.

 

Teile uns mit, um wieviel Uhr Du am Flughafen Male ankommst, es kann sein, dass Du eine Nacht in Male im Hotel für 75 US-Dollars pro Person unterkommen musst.

 

REISE INFO

 

REISEPÄSSE: US: Du brauchst einen US-Reisepass, der noch mindestens 6 Monate ab Reiseende gültig sein. Dies gilt für alle US-Bürger, die ins Ausland reisen. Ein Reisevisum für die Malediwen wird bei Ankunft ausgestellt und muss nicht vor der Reise arrangiert werden. Wie alles bzgl. internationaler Reisen kann der Visa-Status geändert werden und sollte vor Reisebeginn geprüft werden. Für Reisen mit über 30 Tagen Dauer muss vor Reiseantritt ein Visum beantragt werden.

 

KEINE US-BÜRGER: Bitte frage beim Konsulat Deines Heimatortes nach den Visa-Bedingungen für die Malediwen. In Zweifelsfällen bitte mit genügend Vorlaufzeit, da Visa ggfls. längere Zeit beanspruchen.

 

SURFBOARDS: Deine Reisegesellschaft wird wahrscheinlich extra Gebühren für das Surfbrett berechnen. Während sich diese Gebühr meistens nicht vermeiden lässt, sichere Dich bitte vor Flugbuchung bei der Reisegesellschaft ab, ob man ein Surfbrett überhaupt mitnehmen kann um jedwede Diskrepanzen zu vermeiden.

PRICES & PACKAGES

14 Days TOMBILLI SURFBOAT CHARTER PACKAGE

 

– Itinery: GAAFU DHAALU Atoll

– Lenght of stay: 14 DAYS

 

PREISE AUF ANFRAGE

 

Der Trip schliesst ein :

 

– Flugkosten vom Male Int’l Airport zu den Atollen und zurück nach Male

– Ein Willkommensdrink

– 3 Gourmet-Gerichte pro Tag

– Kaffee, Tee und Snacks

– 1 Flasche Trinkwasser am Tag

– Maximum an Surfzeit

– Experten-Surf-Guides

– Videoprojektor

– Internet für sporadische E-Mails und Wetterprognosen (kein Surfen im www)

– Nutzung des Beibootes zum Surfen gehen und um die Insel zu entdecken

 

Nicht eingeschlossen :

 

– Alkoholische Getränke (werden zu vernünftigen Preisen ausgeschenkt)

– Tauchequipment

– Begleiteter Tauchgang mit dem Tauchmaster oder Tauchkurs

– Aufenthalt in Male wenn nötig

 

Du wirst an einem Sonntag Morgen am lokalen Flughafen im Gaafu Dhaalu Flughafen abgeholt. Abhängig von Deiner internationalen Connection wirst Du evtl. eine Nacht in Male bleiben müssen. Nach einem schönen Schlaf und einem spektakulären einstündigen Flug wird Dich jemand mit einem frischen Obstsaft empfangen. Wir werden die Anker sofort lichten und uns zu den 10-15 Hauptbreaks oder zu den anderen unbekannteren Spots aufmachen. Das Gaafu Dhaalu Atoll bietet die Gösste Vielfalt von Atollen und die verschiedensten Breaks. Du wirst hier alles finden

– von weichen Longboard-Wellen zu den hohlesten Tunnel, die Du Dir vorstellen kannst. Abhängig von der Windrichtung wird unser erfahrene Surfguide immer die entsprechend besten Spots für Dich finden. Die meisten Tage wirst Du 4-6 Stunden surfen, oder länger wenn Du möchtest.

 

Die Crew versucht immer das Maximum an Zeit für das Surfen rauszuholen, Du wirst also ausschliesslich von Deinem eigenen physischen Limit beschränkt. Nach stundenlangem Surfen in leerer Brandung wirst Du frh sein an Bord ausspannen zu können. Selbstverständlich kannst Du auch mit unserem Boots-Equipment und Tauch-Master tauchen oder selbständig die Jetski oder das Wakeboard benutzen. EInes ist sicher

– es wird nicht langweilig! Nach 14 Tagen „besten Surfens des Lebens“ wirst Du am Gaafu Dhaalu Flughafen verabschiedet und zurück nach Male geflogen.

 

7 Days TOMBILLI SURFBOAT CHARTER PACKAGE

 

-Itinery: GAAFU DHAALU Atoll

-Lenght of stay: 7 DAYS

 

PREISE AUF ANFRAGE

RELATED SURF CAMPS Malediven

0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

* Your name
* Email
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

* Your name
* Email
Chat with us!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?