Surf Travel Company

La Rochelle Surf Camp - Nantes, . Frankreich

INTRODUCTION

La Rochelle Surf Camp - Nantes, Guests overall rating: ★★★★★ 4.6 based on 3 reviews.
5 1
5/5
5/5
5/5
5/5

Das La Rochelle Surfcamp befindet sich in der französischen Region Vendée, an der Westküste Frankreichs. Die atemberaubende Küste des Atlantischen Ozeans erstreckt sich von Bouin im Norden bis nach La Tranche-sur-Mer im Süden und hier findet man atemberaubende Sandstrände und spektakuläre Wellen.

 

Das Surfcamp ist klein und beherbergt maximal 10 Personen zur gleichen Zeit, aber ab diesem Sommer vergrößert es sich auf 20 Personen. Trotzdem wird es aber noch klein genug sein, um das Familiengefühl zu bewahren, du wirst hier jeden gut kennenlernen.

 

Du kannst für ein Wochenende buchen, oder für einen Wochenaufenthalt und der Fokus liegt darauf deine Technik zu verbessern mit Hilfe von persönlichem Coaching, egal ob du ein Anfänger bist oder ein Profi.

 

Wenn du das Surfen für den Tag beendest, kannst du auf der Außenterrasse entspannen, oder Tischtennis spielen, oder auf dem nahegelegenen Fluss Kanu fahren. Es gibt ebenfalls die Möglichkeit neue Sportarten auszuprobieren, wie etwa Bodyboarden oder Reiten und du kannst den historischen Ort La Roche-sur-Yon erkunden.

THE ACCOMMODATION

2010 komplett renoviert, ist deine Unterkunft im Surfcamp ein charmantes, französisches Familienhaus mit Platz für bis zu 10 Gäste. Es befindet sich in einer kleinen Stadt, 5km von der Küste entfernt.

 

Es gibt zwei Gasträume, einer mit zwei Doppelbetten und der andere mit drei Etagenbetten, die Gäste haben zwei Badezimmer zur Benutzung (einer davon hat einen Behindertenzugang) und ein Wohnzimmer.

 

Es gibt eine Außenterrasse in einem schönen Garten und hier ist genau der richtige Ort um am Ende eines langen Tages auf dem Meer ein Glas Wein zu genießen. Eine zweite Immobilie, die ebenfalls 10 Personen beherbergen kann, eröffnet diesen Sommer ganz in der Nähe.

 

In der Kochnische im Wohnzimmer kannst du deine eigenen Mahlzeiten und Snacks zubereiten, sie ist ausgestattet mit einem Kühlschrank, Herd, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster und Geschirr und Besteck für 12 Personen.

 

Wenn du dich abends entspannst, kannst du den Fernseher, DVD Player und die Hi-Fi Anlange benutzen, oder auch die Zeitschriften- und Büchersammlung. Es gibt eine offene Feuerstelle (die während der Wintermonate großartig ist) und kostenlosen Wi-Fi Zugang.

 

Wenn du keine Lust hast zu kochen, ist in der Nähe ein Restaurant, was Frühstück für €5 und andere Mahlzeiten für €10 liefert.

 

Familienzimmer

 

Gruppenzimmer Anzahl Gäste max: 4

 

Anzahl Gäste max: 6

 

Alle Zimmer beinhalten:

  • Wi-Fi Internet
  • 220V Steckdosen
  • Bettwäsche, Oberbett, Kissen

THE ACTIVITIES

Vendée bietet einige der besten Plätze zum Wellenreiten in Frankreich, denn die Wellen kommen vom Atlantischen Ozean an der gesamten 146km langen Küste.

 

Durchgänge der Surf Weltmeisterschaft finden regelmäßig in La Tranche sur Mer statt, somit gibt es hier sehr viele Herausforderungen für erfahrene Surfer, aber wenn du gerade erst mit diesem Sport anfängst, weiß die Belegschaft vom La Rochelle Surfcamp auch genau, wo man dich am besten hinbringt.

 

Du wirst jede Menge Abwechslung vorfinden, die Wellen sind einfach zu erreichen und wenn du deinen Ritt beendest, kannst du weiterhin die Sonne auf den Sandstränden genießen.

 

Hier sind einige der besten Wellen, die du von La Rochelle erreichen kannst:  

  • La Grange: Auf dem Strand vom Parc de la Grange ist La Grange (auch bekannt als St. Onno’s), eine Kliffbrecher Welle mit ganz schön viel Kraft: an einem guten Tag, kannst du sie 300m lang surfen, durch die flachen Felsen und den Sand. Es ist am besten bei Flut und sie ist bis zu 3m+ hoch und am besten für erfahrene Surfer geeignet.
  • La Baie des Sables: Nur fünf Minuten Fußweg von Sables d’Olonne, ist La Baie eine Sandbank Welle, aber nicht besonders stark. Geeignet für Anfänger, hier kann es am Wochenende schon mal voll sein, aber es ist während der Woche zwangsläufig ruhiger.
  • Bud Bud: Am südlichen Ende von Longville Bay ist Bud Bud eine Strandbrecher Welle mit einem sandigen Grund. Hohl, schnell und spaßig, hier kann es im Sommer voll werden, aber im Winter, wenn sie am wildesten ist, hast du diese Stelle wahrscheinlich für dich allein.
  • L’Aubraie: Außerhalb von Sables d’Olonne, endet diese Welle auf dem Strand in einem ursprünglichen Naturreservat. Geeignet für Surfer jeden Levels, es ist selten voll hier, aber es ist am besten bei Flut.
  • La Courance: Auch als Courance Beach bekannt, ist La Courance in der Nähe von St Nazaire. Es ist eine Strandbrecher Welle, stark, mit einer rechten und linken Krümmung, sie kann zu allen Gezeiten gesurft werden. Dieser Platz ist nie überfüllt.
  • La Couronne: Diese Kliffbrecher Welle kann nur per Boot erreicht werden und sie ist eine Herausforderung, aber der Aufwand lohnt sich. Selten gesurft, ist es hier am besten bei Ebbe, die Wellen sind bis zu 2,5m hoch und an einem guten Tag kann man bis zu 150m surfen.
  • La Govelle: La Govelle (auch bekannt als Batz sur Mer) ist in der Nähe von Cote Sauvage. Eine klassische Region, geeignet für alle Surfer, es ist eine Welle, die in der Spitze bricht, mit einer Krümmung rechts und links, durch flache Felsen und Sand. Du kannst sie bei allen Gezeiten surfen.
  • La Sauzaie: Erfahrene Surfer sollten auch La Sauzaie ausprobieren, eine hohle und schnelle, in der Spitze brechende Welle, über dem Riff. Sie kann 150m bei halber Flut und bei Flut gesurft werden, aber man muss auf Felsen und Unterströmungen achten.
  • La Terriere: In der Nähe des Ortes mit dem selben Namen, sind diese schnellen, spaßigen, Strandbrecher Wellen für Anfänger und für erfahrene Surfer gleichermaßen geeignet. Am besten kommst du unter der Woche hierher, wenn es etwas ruhiger ist und passe dein Surfen mit der Halbzeit zwischen Ebbe und Flut ab.

LOCATION & GETTING HERE

Location

Das La Rochelle Surfcamp ist in La Roche-sur-Yon, einem historischen Dorf in der Gegend von Vendée, im Westen Frankreichs. Als die moderne Inkarnation der Stadt im 18ten Jahrhundert erbaut wurde, hießt es noch Napoléonville und es gibt eine Vielzahl von Gebäuden und Plätzen, die noch davon zeugen; wenn dir mal nach einem Tag mit deinen Füssen auf dem Trockenen ist. Die kulturellen Highlights von La Roche-sur-Yon beinhalten die St. Louis Kirche, den Napoleon Platz, die Statur von Napoleon und die Sacré- Cœur Kirche.

 

Vendée als Ganzes, ist eine beliebte Gegend für Touristen in Frankreich. Die Atlantikküste erstreckt sich über 200km und besteht hauptsächlich aus Stränden, von denen viele die begehrte Auszeichnung Blue Flag Award für Sauberkeit erhalten haben. Es gibt auch einige ausgezeichnete Wege zum Wandern, Radfahren oder Reiten, das Wattenmeer zieht viele Vögel an und man kann in vielen Flüssen oder Seen Angeln. Puy du Fou, der historische Themenpark bei Les Epesses, lockt jedes Jahr 1,5 Millionen Besucher an und ist einer der vier beliebtesten Touristenatraktionen Frankreichs.

Getting Here

Die beiden nächsten Flughäfen vom Surfcamp sind Nantes und La Rochelle, die beide sehr gut von Billig-Airlines bedient werden, inklusive EasyJet, Flybe und Ryanair.

 

Das Surfcamp ist im Ort von La Roche-sur-Yon und mit dem Taxi vom Flughafen bis dahin, kostet es etwas €100 von Nantes und etwa €180 von La Rochelle.

 

Alternativ, wenn du mit kleinem Budget unterwegs bist, kannst du den Zug vom Flughafen nach La Roche-sur-Yon nehmen, was etwas 45 Minuten von Nantes, oder 70 Minuten von La Rochelle dauert. Ein Taxi vom Bahnhof zum Surfcamp wird dich etwa €25 kosten und kann von den Besitzern des Surfcamps im Vorfeld arrangiert werden.

PRICES & PACKAGES

Es fallen die gleichen Preise an, egal ob du Surfen, Bodyboarden oder im Stehen Paddeln lernen möchtest.

 

HERBERGE / SURFEN PREIS (EUR)
1 Nacht (pro person)  18,- €
2 Tages kurs  65,- €
3 Tages Kurs  95,- €
5 Tages Kur & Miete der Ausrüstung  170,- €

 

Surfcamp Paket beinhaltet:  

  • Unterkunft
  • Küchen und Garten Benutzung
  • Uneingeschränktes Wi-Fi
  • Reduzierte Preise für Unterrichtsstunden und Miete der Ausrüstung

 

La Rochelle Surfcamp liegt nicht direkt an der Küste, aber nur eine kurze Autofahrt davon entfernt. Wenn du keine eigene Transportmöglichkeit hast, wird das Surfcamp dir einen Transfer organisieren, bei Kosten von €25 für die erste Person und €5 für jede weitere Person.

 

Ein Transfer zum Urlaubsort von Nantes oder La Rochelle Flughafen kostet €100 bis €180, aber es ist viel günstiger, wenn du von dem lokalem Bahnhof ein Taxi nimmst. Schau dir den Ort für weitere Details an, um zum Urlaubsort zu kommen.

CLIENTS REVIEWS

RELATED SURF CAMPS Frankreich

0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

* Your name
* Email
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

* Your name
* Email
Chat with us!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?